Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 26.01.2014

veloklein

Wenn wir heute gemeinsam einen intensiven Schwarztee trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • Ich die letzten drei Tage ein ganz ungewöhnliches Trainingsprogramm durchgeführt habe: Cardio, Kraft, Intervall, Sprints, Geschicklichkeit, Dehnübungen – und alles gratis in Form eines Umzugs :-) Die neue Wohnung ist einfach bezaubernd und ich fühle mich wahnsinnig wohl darin. Auch wenn es nach wie vor noch einige Baustellenecken hat und mir immer wieder etwas auffällt, das fehlt :-) Dies ist allerdings auch der Grund, dass der Freitagspost ausgefallen ist und ich diesen Sonntag eher wenige Artikel präsentieren kann.
  • Diese Woche die ganze Landschaft von Rauhreif bedeckt war und ich das Gefühl hatte, mich in einer surrealen Parallelwelt zu bewegen. Kennst Du das?

Was würdest Du mir bei einer Tasse Schwarztee erzählen?

Diese Woche fand ich folgende Beiträge besonders spannend:

 

Deutsche Sport und Fitness Blogs

Deutsch1
Starten wir diesen Sonntag direkt mit einem kontroversen Thema: Verursachen Vegetarier mehr Blutvergiessen als Fleischesser? Präsentiert von Urgeschmack.
deutsch2 Auf Laufen Total gibt es 9 verschiedene kurze Workouts, welche Du in Dein Training integrieren kannst – auch bei einem knappen Zeitrahmen.
deutsch3

Multilevel-Marketing-Firmen sind mir grundsätzlich etwas suspekt. Im Falle von Herbalife fühle ich mich in meinen Vorurteilen bestätigt. Du möchtest mehr wissen? Dann schau bei Tacos Fitnessblog vorbei. Dabei erfährst Du gleichzeitig, was Du einkaufen musst, um ohne Sport und Proteine Muskeln aufbauen zu können 😉

deutsch4 Dips und Klimmzüge stellen nicht nur für Einsteiger eine Herausforderung dar. Wie Du diese beiden Übungen meisterst, steht auf Marathonfitness. 
deutsch5 Dies ist für mich der Beitrag der Woche: Kristin von Eat Train Love hat ein so wunderbares Motivationsvideo auf ihren Blog gestellt, dass ich direkt Gänsehaut bekam.
deutsch6 Auf dem Jogging Portal wurde eine alte Werbekampagne von Adidas zum Thema „Runners are different“ vorgestellt. Und auch wenn die Kleidung heutzutage etwas anders aussehen würde, sind die Situationen nach wie vor sehr amüsant und treffend.

Englische Sport und Fitness Blogs

englisch1

Was verkürzt Deine Lebenszeit noch mehr als regelmässiges Rauchen? Regelmässiges Sitzen! Was Du dagegen tun kannst, erfährst Du bei Lifting Revolution. 

engilsch2
Nerd Fitness hat diese Woche ein sehr spannendes Thema angeschnitten: Was tust Du am besten, wenn Du ein Trainingsplateau erreichst?
englisch3

Gerade zu Beginn des Jahres liest man überall von Detox / Entgiftungsdiäten. Precision Nutrition hat sich die Studien dazu etwas genauer angeschaut und kam zu einem erstaunlichen Ergebnis.

englisch4

Hast Du noch nicht genug zu lesen? Dann schau bei Greatist vorbei – er stellt 60 weitere Blogs im Bereich Sport und Fitness vor.

 

Ich liebe es, tolle Blogs  zu lesen – wenn Du einen weiteren spannenden entdeckt hast, freue ich mich über einen Hinweis.

Was fandest Du diese Woche besonders spannend?

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Comments

  1. Hallo Ariana,
    vielen Dank wieder für Deinen tollen Wochenüberblick. Immer wieder entdecke ich dadurch interessante Artikel und Blogs aus dem Bereich Sport und Fitness. Natürlich möchte ich mich auch für die Erwähnung von Laufen total bedanken.

    Mit sportlichen Grüßen

    Heiko

  2. Danke für die liebe Empfehlung! <3

  3. Liebe Ariana,

    alles Gute für den Neubeginn in Deiner neuen Wohnung. Hoffentlich hast Du da auch genug Platz für Workouts! 😉

    Ich trainiere z.Zt. Kraft auf knapp 4 m² in meinem Wohnzimmer, da ich mich noch nicht wieder an die ungemütlichen Temperaturen draußen gewöhnt habe und auch Zeit sparen möchte. Nur für das Laufen gehe ich natürlich raus: der Wiedereinstieg nach langer Krankheitspause fällt mir hierbei besonders schwer, anscheinend habe ich Ausdauer stärker abgebaut als Kraft. Aber es ist toll, überhaupt wieder regelmäßig trainieren zu können.

    Liebe Grüße,
    Louise

    • Liebe Louise
      Ja – ich habe es mir extra so eingerichtet, dass mehr als genug Platz für Workouts bleibt :-)
      Ich freue mich sehr, dass es Dir schon wieder so gut geht – und dass Du auch wieder in Deinem Blog richtig aktiv bist!
      Ganz liebe Grüsse
      Ariana

  4. Super Wochenrückblick… Lese Themen über Fitness besonders gern, aber diesmal war mein Favorit etwas fällig anderes, Vegetarier :)

    Zuhause habe ich leider nicht so viel Platz, bin deswegen besonders jetzt im Winter in einem Fitnessstudio und trainiere dort überwiegend Krafttraining. Versuche aber regelmäßig draußen im Freien ein wenig meine Ausdauer zu verbessern.

    • Hallo und herzlich Willkommen Arnt :-)

      Auch in einem Fitnesscenter kann man sehr gut Kraft trainieren :-) Und wenn man es mit Cardio draussen verbindet, ist es doch eine perfekte Kombination.

      Liebe Grüsse
      Ariana

Dein Kommentar bedeutet mir unglaublich viel:

All comments are moderated.

* Pflichtfelder - die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*