Ernährung

15 Gründe mehr Protein zu essen – mit Hej Protein

Ganz spontan – hast Du das Gefühl, Dein Leben ist eine lange, gerade Strasse oder ein hügeliges Auf und Ab mit vielen Schlaufen, hinter denen sich zahlreiche Überraschungen verbergen? Bei mir ist es definitiv die zweite Option. Manchmal marschiere ich zielstrebig in die geplante Richtung und manchmal mache ich auch einen Abstecher an Orte, die ich gar nicht besuchen wollte.

Beim Thema Protein heisst das konkret: Manchmal nehme ich genügend davon zu mir und fühle mich richtig toll. Aber plötzlich passiert irgendetwas und ich vergesse die Proteinaufnahme komplett. In diesen Situationen hilft es mir, wenn ich mir ins Gedächtnis rufe, warum Protein eigentlich gut für uns ist. Und natürlich ist es auch hilfreich, wenn ich ein neues leckeres Proteinpulver ausprobiere.

Hej_protein2

 

Was ist das besondere an HEJ Performance Whey?

Mir gefällt an HEJ Performance Whey besonders gut, dass es kein Aspartam enthält, pro Shake mit stolzen 22g Protein aufwarten kann und dabei nur 5% Kohlenhydrate und 5% Fett enthält – also alles sehr gute Nährstoffe. Wenn Du gerade auf Zucker verzichtest, ist es ebenfalls gut geeignet, da es lediglich mit Süssungsmitteln und Aromen seinen leckeren Geschmack enthält. Dass es zusätzlich in Deutschland hergestellt wurde und mit nachhaltigen Verpackungen aufwarten kann, sind ausserdem nochmals grosse Pluspunkte. Wie beinahe alle Proteinpulver kannst Du es entweder in Wasser oder Milch auflösen, in Quarks und Cremen rühren oder Dir einen leckeren Shake dazu zaubern. Hier spielt das Proteinpulver einen sehr grossen Vorteil aus: Es löst sich sowohl in Wasser als auch in Milch hervorragend und schmeckt absolut köstlich. Ich habe die beiden Geschmacksrichtungen (Vanille und Schokolade) getestet und war von beiden restlos überzeugt. Klasse Aroma ohne einen chemischen Nachgeschmack und vor allem nicht allzu süss. Ich versuche, mich relativ zuckerfrei zu ernähren und mag daher keine Proteinpulver, welche allzu süss sind. Hier war ich daher sehr positiv überrascht – ein Traum von Schokolade und Vanille!

Zu guter letzt haben mich die beiden Slogans ebenfalls zum Schmunzeln gebracht:

Chocoholic: Addicted to Quality Protein – that’s why we had to join the “Chocoholics Anonymous!”

Vanillionaire: Rich in Quality Protein – who wants to be a Vanillionaire?

Hej_protein3

15 Gründe, mehr Protein zu Dir zu nehmen

  1. Protein erhöht den Sättigungseffekt
  2. Es stärkt Dein Immunsystem
  3. Es ist wichtig für das Muskelwachstum
  4. Wenn Du zu wenig Protein zu Dir nimmst, werden Enzyme “kannibalisiert”. Da sie für eine Menge an chemischen Reaktionen wichtig sind, laufen diese daraufhin alle schlechter ab.
  5. Proteine erhalten die Muskelmasse
  6. Proteine helfen dabei, Verletzungen schneller zu regenerieren
  7. Sie sind dabei beteiligt, verschiedene Substanzen in Deinem Körper hin- und herzutransportieren
  8. Proteine werden benötigt, um Hormone zu produzieren
  9. Neurotransmitter sind von Proteinen abhängig (damit werden verschiedene Impulse in Deinem Körper ausgelöst)
  10. Proteine erhöhen den Level des Hormons Glucagon – dieses wiederum hilft dabei, das Körperfett zu regulieren
  11. Es hilft dabei, Fettsäuren aus dem Fettgewebe freizusetzen – diese können daraufhin verwendet werden.
  12. Sie helfen dabei, alte Zellen zu ersetzen
  13. Sie sind daran beteiligt, dass dein Metabolismus korrekt funktioniert
  14. Sie können nicht lange im Körper gespeichert werden und müssen daher regelmässig nachgeführt werden
  15. Proteine werden benötigt, um eine hervorragende sportliche Leistung zu bringen

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich für die Testprodukte von HEJ Performance Whey bedanken!


Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

One comment

  1. […] gebe es zu – in die Marke HEJ bin ich verliebt, seit ich das erste Mal ihr Proteinpulver probiert habe. Als ich gehört habe, dass es nun möglich sei, sowohl mein Heisshungerproblem auf […]

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.