Bücher

Buchbesprechung: Ich bring was mit

Natürlich kannst Du zu einer Einladung eine Flasche Wein und Blumen mitbringen – ich kenne kaum jemanden, der sich nicht darüber freuen würde. Manchmal möchte ich aber ein kleines bisschen weiter gehen und etwas selbst gemachtes verschenken. Etwas ausgefallenes, leckeres und dennoch gesundes. Für genau diese Momente ist das Buch Ich bring’ was mit von Birgit Irgang perfekt:

Der Inhalt

Es gibt sehr viele Gelegenheiten, zu denen man etwas mitbringen kann (oder sollte). Mal ist es ein kaltes Büffet. Mal eine Einladung zu Kaffee und Tee. Und manchmal einfach das klassische Abendessen.

Birgit Irgang deckt in diesem Buch all diese Situationen hervorragend ab. Du findest süsse und pikante Köstlichkeiten, Salziges, Haltbares für den Vorratsschrank, Kuchen, Plätzchen, Getränke, Pralinen und und und… Dabei gefällt mir besonders gut, dass sie sich pro “Kategorie” auf eine Sorte beschränkt hat und diese meistens etwas ausgefallener ist. So findest Du kein Rezept für eine klassische Erdbeermarmelade, sondern eines für eine Orangen-Ingwer-Marmelade. Du wirst bestimmt bereits eine Anleitung für Schokoladen Cupcakes haben – aber besitzt Du auch eine für Pina-Colada-Cupcakes?

Die Rezepte selbst sind absolut gelingsicher, Du findest jeweils Austauschtipps und Zusatzinformationen und sie sind alle glutenfrei und relativ gesund (so gesund wie Plätzchen halt sein können). Auch sehr gelungen war die Allergiekennzeichnung pro Rezept. Du siehst dabei auf den ersten Blick, ob ein Rezept glutenfrei, laktosefrei, milchfrei, nussfrei, eifrei, vegetarisch oder vegan ist. Ausserdem befindet sich am Ende des Buches eine übersichtliche Tabelle, in welcher Du auf einen Blick erkennst, welches Rezept für wen geeignet ist. Ich finde das total praktisch, da meistens mindestens ein Allergiker bei einer Einladung dabei ist.

Zu guter Letzt ist auch die Aufmachung des Buches wie üblich wundervoll – herrliche Bilder, eine übersichtliche Gestaltung und eine praktische Grösse – was will man mehr? Alles in allem ein super Buch, welches Dich nie wieder mit leeren Händen bei einer Einladung aufkreuzen lässt 🙂


An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim BOOKS4SUCCESS Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken.

Die Links auf dieser Seite sind Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich einen kleinen Beitrag verdiene, wenn Du über diesen Link bestellst. Dich kostet es selbstverständlich keinen Cent zusätzlich.

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com / Foto von Brina Blum, Unsplash

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zeig, dass Du echt bist ;-) *