Allgemein

Bücherrunde am Samstag: 1001 Artist Journal Pages

Es ist nicht so, als hätte ich in den letzten Wochen keine Bücher gelesen – im Gegenteil. Momentan lese ich wieder einmal kunterbunt durcheinander und nehme mir die unterschiedlichsten Bücher gleichzeitig vor. Da ist es normal, dass es ein bisschen länger dauert, bis eines beendet ist. Heute möchte ich Dir dennoch ein wunderschönes Exemplar vorstellen, welches man sogar nie wirklich beenden kann: 1,000 Artist Journal Pages: Personal Pages and Inspirations von Dawn DeVries Sokol

Der Inhalt

Das Buch selbst ist in Englisch, aber da es kaum Text enthält, spielt das keine Rolle. Nach einem kurzen Vorwort und einigen wenigen Tipps zur Gestaltung eines eigenen künstlerischen Tagebuch gelangst Du zum Herz des Buches: 1000 unterschiedlichste Tagebuchseiten von Künstlern. Als ich das Buch erhielt, musste ich erst einmal kurz einer Freundin erklären, wieso ich mir dieses Buch gewünscht habe. Es sind keine konkrete Anleitungen darin, keine How-Tos, keine Hintergrundberichte – einfach nur die Bilder. Und schlussendlich weiss ich selbst nicht genau, was die Faszination daran ausmacht. Einerseits kann man sich natürlich wunderbar für eigene Werke inspirieren lassen. Andererseits ist es auch irgendwie interessant, einen kleinen Einblick in das Leben anderer Personen zu erhalten, sich in die Seiten hineinzuträumen und sich Geschichten zu den Künstlern zusammenzuspinnen. Und schlussendlich fand ich es faszinierend, wie unglaublich vielfältig die Werke waren – da gibt es kein “so und so muss ein Tagebuch aussehen” – stattdessen werden alle Farben und Formen, die man sich irgendwie vorstellen kann, abgebildet. Aber sieh selbst:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Meine Meinung

Ich würde das Buch jedem Künstler oder Tagebuchschreiber empfehlen. Schreibblockaden gehören damit wahrscheinlich bald der Vergangenheit an. Natürlich kann man sich die Inspirationen auch online holen. Allerdings ist für mich das Gefühl, in einem Buch herumzublättern immer noch ganz anders, als sich durch Blogs zu scrollen.

Die Sterne

Dieses Buch bekommt von mir 5 von 5 Sternen.

 

 

Die Links auf dieser Seite sind Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich einen kleinen Beitrag verdiene, wenn Du über diesen Link bestellst. Dich kostet es selbstverständlich keinen Cent zusätzlich.

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.