BücherSport

Bücherrunde am Samstag: Yoga Anatomie

Ich war mir lange nicht sicher, ob es wirklich einen Unterschied zwischen einem “normalen” Anatomie-Buch und einem Anatomie-Buch, welches speziell auf eine Sportart ausgerichtet ist (Anatomie für BWE, Anatomie für Stretching etc.) gibt. Da Probieren über Studieren geht, habe ich mir einfach einmal das Buch Yoga-Anatomie: Ihr Begleiter durch die Asanas, Bewegungen und Atemtechniken von Leslie Kaminoff zugelegt.

Der Inhalt

Ich nehme es gleich einmal vorneweg: Sportartspezifische Anatomiebücher lohnen sich tatsächlich.

Das Buch ist in 2 grosse Hauptteile gegliedert. Auf den ersten Seiten kannst Du alles rund um die Atmung, die Wirbelsäule, das Skelettsystem und das Muskelsystem nachlesen. Ich fand es besonders interessant, einmal zu erfahren, warum man in bestimmten Positionen ausatmen soll und in anderen einatmen. Nun lege ich auch im Training noch mehr Wert auf eine korrekte Atmung. Schön war, dass dabei einerseits auf die anatomischen Grundlagen eingegangen wurde (und man kein Mediziner sein musste, um alles zu verstehen) und andererseits auch die yogischen Begriffe (z.B. Prana und Apana) genauer beleuchtet wurden.

Die folgenden 3 Kapitel (Wirbelsäule, Skelettsystem und Muskelsystem) waren nicht mehr ganz so lang, aber dennoch sehr lehrreich.

Im zweiten grossen Hauptteil werden die unterschiedlichsten Asanas beschrieben. Dabei siehst Du als erstes eine oder mehrere Abbildungen der Übung, in welchen die beteiligten Muskelgruppen farblich gekennzeichnet und angeschrieben sind. Auf den nächsten Seiten erfährst Du, welche Gelenkaktionen und welche Muskelaktionen an der Asana beteiligt sind. Besonders interessant fand ich die Hinweise zur Ausführung und die detaillierte Beschreibung der Atmung.

Meine Meinung

Das Buch ist kein Roman, welchen man einfach einmal von vorne nach hinten durchliest. Statt dessen eignet sich hervorragend als Nachschlagewerk für Yogalehrer oder auch Yoga Interessierte (gerade wenn man mit keinem Lehrer arbeitet). Wenn Du nicht nur wissen willst, ob etwas funktioniert, sondern auch “wie”, wirst Du mit diesem Buch glücklich werden.

Die Sterne

Dieses Buch bekommt von mir 4 von 5 Sternen.

 

 

Die Links auf dieser Seite sind Affiliate Links. Dies bedeutet, dass ich einen kleinen Beitrag verdiene, wenn Du über diesen Link bestellst. Dich kostet es selbstverständlich keinen Cent zusätzlich.

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.