Sport

Den perfekten Sport-BH kaufen – darauf kommt es an

Hast Du bei diesem Titel gehofft, dass es nun sexy wird? In diesem Fall muss ich Dich leider enttäuschen – es wird hier keine Fotos von mir mit einem Sport-BH geben :-)

Immer neue Funktionskleidung für Sportler vermitteln Dir vielleicht den Eindruck, dass es hauptsächlich nur um den Verkauf von Produkten und weniger um eine tatsächliche Notwendigkeit geht. Dies ist bei vielen neuartigen Kleidern auch tatsächlich der Fall – wir benötigen nicht 100 verschiedene Funktionstops. Für einen Sport-BH ist dieser Vorwurf allerdings nicht zutreffend: Denn besonders beim Laufen ist die Belastung, die auf die Brust einwirkt, erheblich.

Wie bewegt sich der Busen beim Laufen?

Im Durchschnitt schwingt der Busen bei jedem Schritt 8,5 Zentimeter. Bei einer Laufgeschwindigkeit von 12 km/h macht die Brust auf einer Strecke von einem Kilometer eine Eigenbewegung von 84 Metern – für die Brustbänder wirkt sich diese Belastung auf Dauer negativ aus. Ein hochwertiger Sport-BH kann diese einwirkenden Kräfte um bis zu 75 Prozent reduzieren und das Gewebe erheblich entlasten.

Was sind die Folgen davon?

Der Busen besteht nicht aus Muskeln, sondern fast ausschließlich aus Drüsen- und Fettgewebe. Durch das Laufen findet also kein Trainingseffekt statt, der dafür sorgt, dass die Brust als solches straffer wird und sich die Bewegung von selbst reduziert – im Gegenteil: Die Spannkraft verringert sich und eine unschöne Hängebrust entsteht. Dabei hat diese Erscheinung nicht nur einen ästhetischen Stellenwert, vor allem auch die Wirbelsäule wird dieser sich dann erhöhenden Belastung standhalten müssen. Damit der Sport-BH diese Aufgabe erfüllen kann, ist es wichtig, dass vor allem die Größe perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist. Zudem muss der Tragekomfort natürlich stimmen: Dabei kann keine Empfehlung ausgesprochen werden – Du solltest einfach selbst testen, was Dir gefällt. Bei der Wahl des richtigen Sport-BHs kannst Du Unterstützung bei Onlineversandhändler wie Ottoversand finden. Sie haben eine große Auswahl an verschiedenen Modellen und Farben und geben Informationen, worauf beim Kauf geachtet werden muss.

Worauf muss beim Kauf eines Sport-BHs geachtet werden?

Aus medizinischer Sicht sollte das Brustband fest sitzen, aber gleichzeitig nicht einschnüren. Verzierungen wie Knöpfe oder Spitze wirst Du bei einem Sport-BH nicht finden. Aus gutem Grund: Dadurch entsteht beim Laufen eine vermeidbare, unangenehme Reibung zum Oberteil, die zudem die Fasern schädigt. Typisch sind auch die breiten Träger, damit sich das Gewicht auf eine möglichst große Fläche verteilen kann. Darüber hinaus existieren verschiedene Abstufungen bezüglich des Halts, welchen der BH bietet: Üblich sind drei verschiedene Kategorien, die sich hinsichtlich der Stützfunktion unterscheiden.

  • Am stärksten ist der Busen von Läuferinnen belastet, deshalb sollte auch hier der BH mit der stärksten Stützfunktion gewählt werden.
  • Dahinter sind Ballsportarten angesiedelt, hier hat der BH nicht ganz so starken Kräften entgegenzuwirken.
  • Bei Sportarten wie Nordic Walking oder Yoga kann die Stützkraft weiter reduziert werden.

Auch bei den Schnittmodellen gibt es Unterschiede: Sehr stabile Sport-BHs haben zumeist wie ein herkömmlicher BH einzelne Cups. Das Top verzichtet darauf in der Regel und wird über den Kopf gezogen. Die Professorin Minyoung Suh der Kansas State University erforscht aktuell mit einem 3D Körperscanner die Konstitutionen der Brust, um mit Hilfe der Ergebnisse, einen noch besseren Sport-BH zu kreieren.

Die Notwendigkeit eines Sport-BH ist heute weitgehend unstrittig: Wenn Du darauf verzichtest, musst Du vermutlich nicht nur schneller mit einem Hängebusen vorlieb nehmen, sondern riskierst auch irreparable Haltungsschäden. Häufig werden beim Kauf allerdings Fehler gemacht: Natürlich sollte der Sport-BH bequem sitzen, aus medizinischer Sicht ist aber auch die Stützfunktion sehr wichtig.

Welches ist Dein liebster Sport-BH?

 


Deine nächste Mission zum besten DU:
Wenn Du nur alte, ausgeleierte oder sogar noch gar keinen Sport-BH besitzt, empfehle ich Dir, Dir möglichst bald einen zuzulegen. Es macht nämlich kaum Sinn, einerseits zu trainieren, um schöner auszusehen und andererseits auf einen Sport-BH zu verzichten.


Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

11 comments

  1. Ich habe einen von Odlo. Würde ihn am liebsten den ganzen Tag tragen, so bequem ist der :)

    1. Liebe Eva
      Odlo mag ich bei Sportkleidern auch sehr gerne – jetzt muss ich direkt einmal nachsehen, was es dort für Sportbhs gibt :-)
      Liebe Grüsse
      Ariana

  2. Ein wichtiger Bericht – vor allem für uns Frauen! Ohne Sport-BH geht ja wirklich nichts, ich könnte es mir jedenfalls nicht vorstellen, egal welchen Sport ich mache.
    Anfangs hatte ich nur 1-2 Sport-BHs , noch dazu ohne Stütze….aber als ich zum Laufen angefangen habe, hab ich schnell gemerkt, dass es damit nicht geht. Ich hab damals in London ein paar super BHs von Nike gefunden, teilweise stark verbilligt – da hab ich gleich zugegriffen und bestimmt 5-6 Stück gekauft (ich hab sie heute noch). Leider gibt’s die nicht mehr – auch nicht hier bei uns :-( Ich hab mir letztes Jahr dann einen BH von Moving Comfort bestellt und bin davon auch sehr begeistert! Liebe Grüße

    1. Wow – direkt 5 – 6 Stück? Da warst Du ja gut ausgerüstet :-) Schade, dass es diese nicht mehr gibt… Ich bin momentan von denjenigen von Triumph begeistert, aber die sind immer so teuer – da überlegt man sich zwei Mal, ob wieder ein neuer notwendig ist..
      Liebe Grüsse
      Ariana

  3. Immer wieder ein Thema, auf das ich auch sehr gern hinweise. Man kann es nicht oft genug betonen, wie wichtig ein gut sitzender oder überhaupt ein Sport-BH ist. Hast du klasse zusammengefasst.

    Ich habe ganz viele verschiedene, die unterschiedlich Support bieten. So mag ich beim Radfahren und Yoga eher leichtere Varianten und beim Laufen bevorzuge ich ganz feste.

    1. Liebe Din
      Vielen herzlichen Dank für Deine netten Worte :-) Bei mir ist es oft so, dass dann genau derjenige mit dem perfekten Support in der Wäsche ist :-)
      Liebe Grüsse
      Ariana

  4. […] Zum Weiterlesen: Den perfekten SportBH kaufen […]

    1. Danke für diesen extrem guten Tipp, nun weiß ich worauf ich beim Sportbh kaufen achten muss!!

      1. Es freut mich sehr, dass ich dir mit dem Artikel helfen konnte.
        Liebe Grüsse
        Ariana

  5. Ich kann euch nur ein Modell von Shock Absorber empfehlen. Selten so einen bequemen und gut sitzenden Sport-BH getragen, kann ich wirklich nur empfehlen. Gerade Frauen mit einem größeren Busen wird dieser Sport-BH bei allen möglichen Sportarten guten Halt und vor allem Sicherheit bieten.

    Andrea

    1. Liebe Andrea
      Vielen Dank für diesen Tipp.
      Liebe Grüsse
      Ariana

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum und Datenschutz | Impressum und Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum und Datenschutz. Impressum und Datenschutz

Zurück