Links

Links am Sonntag, 07.06.2020

Dieser Beitrag enthält Links. Mehr dazu hier.

Wenn wir heute einen Holunderblütensirup (frisch gemacht von meiner Mutter) trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • ich es sehr beeindruckend finde, wie viele Leute sich zur Zeit mit dem Thema #blacklivematters befassen. Ich denke, dass Bildung (und Selbsterkenntnis) immer der erste Weg zu wirklichen Veränderungen sind.
  • Gleichzeitig hoffe ich, dass dies nicht einfach nur ein weiterer Trend ist, sondern dass es eine langfristige Bewegung wird – so lange, bis es die Bewegung eben nicht mehr braucht.
  • Auf sehr vielen Blogs fand ich tolle Listen mit weiterführenden Links, Büchern, Filmen etc. Du findest heute daher besonders viele Artikel zu diesem Thema.

Was würdest Du mir bei einem Holunderblütensirup erzählen?

In den letzten Tagen haben mich die folgenden Beiträge fasziniert (die Reihenfolge ist willkürlich gewählt):

Links zu deutschsprachigen Blogs

  • Lass uns aber erst einmal mit ein bisschen Sport starten: Auf 4YourFitness erfährst Du, wie Du die Intensität bei Bodyweight Übungen ganz einfach steuern kannst.
  • Bei Bevegt findest Du Lauftipps – dieses Mal speziell für Frauen.
  • Fragst Du Dich manchmal, wie viel Zucker eigentlich in Ordnung ist? Bei Foodlovin steht alles, was Du über dieses Thema wissen musst.
  • Wenn weisse nur mit Weissen reden – ein sehr lesenswerter Beitrag von Pink Stinks.
  • Vermisst Du das Reisen? Dann sind diese Glamping Plätze in der Schweiz von Travel Sisi evt. etwas für Dich.
  • Ich kann die Gedanken von Ulligunde bei A Big Deal so gut nachvollziehen – in den Bergen ist vieles einfach Kopfsache.
  • Bei Solaires Stories findest Du eine umfassende Buch- und Videoliste auf Deutsch und Englisch zum Thema #Blacklivesmatter.

Links zu englischsprachigen Blogs


Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com / Fotos von mir selbst.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

2 comments

  1. Hi Ariana!
    Besten Dank für die Verlinkung. :-)
    So einen Holunderblütensirup möchten wir mit den Kids auch machen, die blühen bei uns derzeit auch wie verrückt.
    Schöne Woche, viele Grüße
    Pat

    1. Lieber Pat
      Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass das eine super Aktivtät für die Kids ist – und wenn sie älter werden, können sie diesen dann schon routiniert selbst herstellen und du profitierst davon :-D
      Liebe Grüsse
      Ariana

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.