MotivationSport

Motivation: Was ist Dein Erfolg?

 

Jeder von uns hat einen anderen Grund, um zu trainieren. Vielleicht willst Du abnehmen. Etwas gesünder leben. Muskeln aufbauen.

Aber hast Du Dich schon einmal gefragt, was wirklich dahinter steckt? Welche Energie Dich dazu bringt, Tag für Tag immer wieder aufzustehen? Ins Gym zu gehen. Die Laufschuhe anzuziehen und loszusprinten. Was Dich Hindernisse überwinden lässt und Dich dazu antreibt, schneller, besser und stärker zu werden?

Selten ist der wahre Grund tatsächlich die Bikinifigur.

Schau Dir zu diesem Thema einfach einmal das wunderbare Video der H&M Kampagne “für jeden Erfolg” an. Darin wird zum Beispiel Namibia Flores, die erste weibliche Boxerin in Kuba, gezeigt. Obwohl in Kuba Boxen Männern vorbehalten ist, kämpft sie dafür, ihr Land bei den olympischen Spielen zu vertreten. Du siehst Chelsea Werner, welche trotz ihres Downsyndroms eine preisgekrönte Kunstturnerin ist. Den Surfer Mike Coots, welcher ein Bein bei einem Haiangriff verloren hat und sich nur wenige Wochen danach wieder ins Wasser gewagt hat.

Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie viel Mut und Kraft es benötigt, um trotz dieser schwierigen Ausgangssituationen immer weiterzumachen. Sich nicht von “Du kannst das nicht” Aussagen herunterziehen lassen. Und gleichzeitig fühle ich mich unglaublich inspiriert. Wenn es Leute gibt, welche solche Leistungen bringen, dann können Du und ich unsere eigenen Schwierigkeiten noch lange überwinden! Schaffen es ein paar Regentropfen wirklich noch, mich vom Laufen abzuhalten? Oder die spannende Fernsehserie? Ich frage mich in diesen Situationen, wie wohl Namibia reagieren würde. Oder Chelsea.

Heute möchte ich Dich dazu inspirieren, Dich einmal zu fragen, weshalb Du wirklich trainierst und Deine ganz eigene tiefe Motivation aufzuspüren. Lass Dich dabei nicht von klassischen “Zielen” verwirren – Deine Hintergründe können ganz individuell und ungewöhnlich sein. Wenn Du Dir noch nicht sicher bist, helfen Dir die folgenden Fragen möglicherweise:

  • Gibt es ein spezielles Ziel, welches Du erreichen möchtest?
  • Möchtest Du Dir selbst oder jemand anderem etwas beweisen?
  • Wie fühlst Du Dich nach dem Training?
  • Wo siehst Du Dich in zwei Jahren?
  • Wenn Du den ersten Grund nimmst, weshalb Du trainierst (z.B. für eine tolle Figur) – warum möchtest Du das genau erreichen? Was ist Dir dabei wichtig?
  • Was verknüpfst Du mit Erfolg?
  • Bei welcher Sportart fühlst Du Dich am glücklichsten und warum?

Keine Sorge – Du musst nicht heute den ultimativen Grund herausfinden. Aber wenn Du ein klein wenig näher an der Quelle Deiner Motivation bist, fällt es Dir leichter, über die vielen Stolpersteine des Lebens zu hüpfen. Sich Deinen persönlichen Schwierigkeiten zu stellen. Und jeden Tag Deinen ganz eigenen Erfolg zu feiern.

 


Bei diesem Artikel handelt es sich um einen sponsored Post.

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum und Datenschutz | Impressum und Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum und Datenschutz. Impressum und Datenschutz

Zurück