Bücher

Ostergewinnspiel: “Neurodiät” & “Das perfekte Mindset”

Dieser Beitrag enthält eine Rezension (Rezensionsexemplar erhalten), ein Gewinnspiel und Affiliate Links. Mehr dazu hier.

Ich finde es immer unglaublich faszinierend, mehr über die Funktionsweise des menschlichen Geistes zu erfahren. Ohne nun zu philosophisch zu werden, bestimmt dieser doch, wer wir schlussendlich sind und wie wir uns verhalten. 

Genau darum geht es in den beiden Büchern, die Du heute gewinnen kannst. In Das perfekte Mindset von Brad Stulberg und Steve Magness erfährst Du, wie Du Spitzenleistungen erreichst – sowohl im Alltag als auch im Privatleben. Wenn Du Dich mehr dafür interessierst, wie Dein Gehirn dafür sorgt, dass Du Hunger hast oder eben satt wirst (und alles darum herum) ist Neurodiät von Dr. Michelle Hildebrandt eine wahre Schatzkiste. 

Wie üblich erfährst Du am Ende des Beitrages, wie Du das Paket mit den beiden Büchern gewinnen kannst. 

Lass uns nun erst einmal in die beiden Bücher hineinblicken:

Neurodiät 

Manche Bücher klappt man zu und fühlt sich danach einfach gut. Glücklich. Inspiriert. “Neurodiät” gehört ganz klar dazu. 

Lass Dich nicht vom “technischen” Titel abschrecken. Während der Inhalt natürlich bedingt, dass ein paar Fremdwörter zwischen den Text gestreut werden, sorgte die Autorin doch dafür, dass er wirklich für jeden gut zu lesen ist. Komplexe Details werden klar zusammengefasst und die Empfehlungen sind leicht umzusetzen. 

Hunger ist urwüchsig und unimssverständlich wie ein Wildtier. Es geht aufs Ganze und greift sich alles, was bei drei nicht auf den Bäumen ist. Dagegen ist Appetit wie ein Haustier. Er ist zähmbar. Manchmal kann er sehr eindringlich sein, wie ein Kätzchen, das schnurrend um die Beine streift, herzzerreissend miaut und uns so lange mit dem Köpfchen anstupst, bis wir nachgeben und Futter bereitstellen. 

Das Buch selbst ist in zwei grosse Kapitel unterteilt. Zuerst lernst Du den Appetit kennen – wie entsteht dieser überhaupt und von was wird dieser gesteuert? Dabei sind die Einflüsse sehr vielfältig. Manche Vorlieben entstehen erst in der Kindheit, manche werden von Hormonen gesteuert und wiederum andere werden von der Nahrungsmittelindustrie beeinflusst. 

In dem Moment, wo sich der Appetit zeigt, müssen wir mit ihm in Kontakt treten. Ohne zu werten. Der Appetit ist da. Doch der Appetit ist nicht mein Feind. 

Die Theorie zu kennen ist natürlich gut und schön. Ich vermute aber, dass viele Leser sich besonders auf den zweiten Teil freuen: Klare Strategien, um den Appetit zu zähmen. Auch hier punktet die Autorin auf ganzer Linie. Sie geht dabei auf unterschiedlichste Situationen ein (z.B. das Essen am Buffet oder Heisshunger) und zeigt Dir, wie Du damit am Besten umgehst. Manche der Ratschläge sind dabei eher psychologischer Natur (z.B. die Auslöser von Heisshunger ausfindig zu machen), andere ganz praktisch (z.B. wie Du den Blutzuckerspiegel konstant halten kannst). 

Das Leben ist jetzt. Nehmen Sie se mit allen Sinnen wahr. Geben Sie gut auf sich Acht, sorgen Sie für Ihren Körper mit guten Nahrungsmitteln, nehmen Sie sich immer wieder kleine Auszeiten und gönnen Sie sich die kleinen Freuden des Alltags. Und geniessen Sie! Sie sind es sich wert! 

Ich fand es sehr angenehm, dass die Autorin nicht mit dem Finger auf jemanden zeigt und einen schuldigen sucht, sondern Dich dazu ermutigt, Dich Stück für Stück auf diese spannende Reise einzulassen. Wenn Du mehr über Deinen Appetit erfahren möchtest (resp. immer wieder einmal mit Heisshunger zu kämpfen hast), ist dieses Buch ein wundervoller Begleiter. 

Das perfekte Mindset 

Zugegeben – der Einstieg in dieses Buch dient nicht gerade der Entspannung. Da ist von Burn Out die Rede, von Erfolgsdruck und Kampf. Aber gleichzeitig ist dies natürlich der perfekte Grund, um dieses Buch in die Hand zu nehmen: Die Welt dreht sich immer schneller und es genügt oftmals nicht mehr, einfach auch schneller zu rennen – irgendwann wird man abgehängt. Statt dessen brauchst Du kluge Strategien, um effizienter (resp. sinnvoller) zu arbeiten. 

In diesem Buch geht es nicht um Endzeitszenarien, in denen wir uns mit Maschinen im Krieg befinden. Aber in gewisser Weise tobt dieser Krieg bereits. Um mit den Maschinen mitzuhalten, werden wir unser Können verbessern müssen. Es führt kein Weg daran vorbei. 

Viele Erkenntnisse und Ratschläge der beiden Autoren waren für mich tatsächlich nicht mehr neu. Dies bedeutet aber nicht, dass sie weniger gut wären – im Gegenteil. Ich kann Dir bestätigen, dass zahlreiche der Strategien funktionieren. 

So nimmt zum Beispiel das Stressmanagement einen grossen Teil in diesem Buch ein. Du erfährst was “guter Stress” ist, wieso Dir dieser helfen kann und wie man sich entspannen kann. 

Auch dem Thema “Arbeitsmanagement” (wie Du zum Beispiel mit Entscheidungen umgehen solltest) wurde ein grosser Abschnitt gewidmet. Abschliessend erhältst Du zudem ein ganz wichtiges Werkzeug in die Hand, das Dich effektiv davor schützt, Dich zu überarbeiten: Wie Du einen Zweck in Deinen Handlungen findest. Keine Sorge, falls sich das nun noch etwas seltsam anhört – die Autoren haben es geschafft, diese Thematik deutlich besser auf Papier zu bringen, als ich mit diesen Worten. 

Eine Kultur, die ihre Mitglieder dazu treibt, das Gesetz zu brechen und zu betrügen, nur um wettbewerbsfähig zu bleiben, ist nicht gut. 

Schön fand ich dabei, dass der Schreibstil eine gelungene Mischung aus Theorie, Studien aber auch persönlichen Berichten war. Zudem findest Du jeweils am Ende eines Kapitels Praxistipps, die Dir dabei helfen, die Theorie in Deinem Leben umzusetzen. 

Um Kompetenz zu erlangen, reicht es nicht aus, eine bestimmte Anzahl von Stunden zu üben. Es geht vielmehr um die Art von Arbeit, die man in dieser Zeit verrichtet. Übung an sich macht noch lange keinen Meister. Perfektes Üben hingegen schon. 

Wenn Du Dich bereits intensiv mit diesen Thematiken beschäftigst, wirst Du in diesem Buch wahrscheinlich nicht mehr allzu viel neues finden. Allen anderen kann ich es jedoch wärmstens empfehlen – die Tipps darin sind sowohl einfach umzusetzen als auch sehr wirkungsvoll. 

Wie kannst Du diese Bücher nun gewinnen?

Es ist ganz einfach, das Buchpaket mit den beiden Büchern “Neurodiät” und “Das perfekte Mindset” zu gewinnen: Hinterlasse mir einfach bis am 30. April 2019 einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse unter diesem Beitrag. Wenn Du Deine Chancen erhöhen möchtest, kannst Du einen Link zu diesem Beitrag auf Deinem Blog, Deinem Twitter-Account oder Deiner (öffentlichen) Facebook Seite posten – für jeden Link gibt es ein Extralos. Schreibe mir einfach dazu, wo Du den Beitrag geteilt hast. 

Ich versende den Gewinn nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Wenn er sich nicht innerhalb von 48 Stunden meldet, wird ein neuer Gewinner gezogen. 

Jetzt drücke ich Dir ganz fest die Daumen und hoffe, dass Du wunderbare Ostertage verbringst! 


An dieser Stelle möchte ich mich herzlich beim riva Verlag und dem Finanz Buch Verlag für das Rezensionsexemplar und die Exemplare für das Gewinnspiel bedanken.

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com / Fotos von mir selbst.

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

22 comments

  1. Liebe Ariana,
    gerne würde ich mittels der von dir ausgelobten Literatur die Zusammenhänge zwischen neuronalen und leiblichen Prozessen detektieren und eruieren, wie ich unter Zuhilfenahme gezielter Strategien in sämtlichen Lebenslagen Spitzenleistungen erreichen kann.
    https://www.facebook.com/falko.bolze/posts/853585604981108
    https://twitter.com/goldyn_silence/status/1120087067751518208
    Beste Grüße
    Falko

  2. Hallo,
    Die beiden Bücher klingen sehr spannend Ich würde sie gerne gewinnen!
    Liebe Grüße, Apollonia

  3. Sehr spannend das würde ich gerne mit den Büchern vertiefen.

  4. Hallo,

    die Bücher hören sich beide sehr interessant an und ich möchte gern mein Glück versuchen. Die könnten auch etwas für meine Tochter sein.

    Einen schönen Ostermontag wünscht Elke H.

  5. Hallo!
    Wiedermal sehr spannende Themen. Vor allem mit Praxisbezug sehr hilfreich. Auch das Stressmanagement interessiert mich besonders.
    Wünsche einen erholsamen Ostermontag. LG

  6. Hört sich spannend an

  7. Tolle Bücher…sehr inspirierend

  8. Danke für das tolle Gewinnspiel. Ich versuche gern mal mein Glück und drücke die Daumen – ich würde mich riesig freuen über die Bücher und mich damit inspirieren lassen

  9. Hallo,

    die Bücher hören sich beide sehr interessant an und ich möchte gern mein Glück versuchen.

  10. Sehr schönes Gewinnspiel.

  11. Die Bücher wären noch nachträglich ein schönes Ostergeschenk

  12. Liebe Ariana,

    wieder eine tolle Buchvorstellung die neugierig macht – vorallem auf NEURO Diät

  13. Mit dem Bücherset würde ich gerne meinen Mann überraschen.

  14. Die Themen interessieren mich – würde mich über diese Bücher freuen! :-)

  15. Das wäre ein schönes Geschenk für meinen Mann.

  16. Klingt mega interessant, hüpfe gerne mit in die Lostrommel.

  17. Klasse Bücher :-) Da bin ich gerne dabei

  18. Sehr interessantes Thema, würde ich gerne lesen

  19. Die Bücher klingen ungewohnt aber interessant.

  20. Zwei schöne Bücher.
    Eine Neurodiät wäre schon was.
    Ich brauche meine Bikini-Figur wieder.

  21. oh das klingt ja super interessant <3

  22. Tolles Gewinnspiel und interessante Bücher

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.