Links

Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 11.05.2014

Moos im Wald

Dieser Beitrag enthält Links. Mehr dazu hier.

Wenn wir heute gemeinsam eine Tasse Buddhatee trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • ich erst einmal allen Müttern da draussen einen ganz schönen Muttertag wünsche!
  • ich das erste Mal seit langem mit einem ganz konkreten Plan trainiere. Also nicht mehr einfach das mache, worauf ich gerade Lust habe, sondern das, was vorbereitet wurde. Und ich bin gespannt, ob ich damit andere Ergebnisse als bisher erzielen werde.
  • nachdem ich so viel über “ein Kurs in Wundern” bei Kristin von Eat Train Love gelesen habe, habe ich vor zwei Wochen auch damit begonnen. Und bisher fällt mir dazu hauptsächlich ein Wort ein: Spannend!
  • Kennst Du auch das Problem, dass Du Dir einen Film ansehen möchtest, aber am Schluss beinahe länger einen Film gesucht hast, als Du hast, um ihn zu sehen? Das passiert mir immer wieder. Vielleicht hast Du ja einen Tipp für einen richtig guten Film, den man einfach einmal gesehen haben muss? (Aber bitte keine Thriller oder Horrorfilme ;-) )

Was würdest Du mir bei einer Tasse Buddhatee erzählen?

Diese Woche fand ich folgende Beiträge besonders spannend:

 

Deutsche Sport und Fitness Blogs

Deutsch1
Manchmal hat man das Gefühl, alles richtig zu machen und nimmt trotzdem nicht ab. Auf Poundattack findest Du einige Möglichkeiten, an was das liegen könnte.
deutsch2 Ich glaube, jeder kennt das Gefühl, dass einem einfach alles ein wenig zu viel wird. Alessa hat einige schöne Tipps vorgestellt, was Du in dieser Situation tun könntest.
deutsch3

Auf Fitnessliebe wurde diese Woche ein neuer deutscher You Tube Fitness-channel vorgestellt: Body Kiss.

deutsch4 Es gibt immer wieder Lebensmittel, welche man einfach nicht mag. Aber was ist, wenn Du genau weisst, dass diese eigentlich gut für Dich wären? Bevegt hat 6 Tipps vorgestellt, mit denen Du Dich an diese Lebensmittel gewöhnen kannst.
deutsch5 Das ist für mich der Beitrag der Woche: Du hast bestimmt schon einmal das Wort “Ballaststoffe” gehört. Aber weisst Du tatsächlich genau, wozu diese gut sind und was sie überhaupt sind? Bei Meiky findest Du einen richtig guten Beitrag dazu.
deutsch6 Wildkräuter – immer wieder hört man davon. Aber hast Du sie tatsächlich schon einmal probiert? Auf Eat Train Love wurde ein interessanter Beitrag dazu veröffentlicht.
deutsch7 Bei Saskia gab es diese Woche einen Gastbeitrag von Bella. Wenn Du Dich für ungewöhnliche Läufe interessierst, wirst Du Dich dabei mit Sicherheit gut unterhalten.

Englische Sport und Fitness Blogs

englisch1

Pumps & Iron veröffentlicht immer wieder einmal richtig gute Workouts. Das Workout diese Woche dauert sogar nur 5 Minuten – und lässt sich daher überall einbauen.

engilsch2 Was genau ist “Po-Winken”? Nein – es geht hier um nichts anstössiges, sondern eine ganz normale Bewegung bei tiefen Kniebeugen. Girls Gone Strong erklären, was es damit auf sich hat.
englisch3

Beiträge, welche mich zum Lachen bringen, sind immer gut. So auch diese Liste von The Great Fitness Experiment, mit den 20 witzigsten Punkten, an welchen Du erkennst, dass Du ein Fitness Nerd bist.

englisch4

Rückenbeschwerden treffen immer mehr Menschen und oftmals hat man das Gefühl, dass man nichts dagegen tun kann. Wann ein Training angebracht ist und wie es helfen kann, erfährst Du auf dem PDTC Blog. 

englisch5 Wie wird man glücklich und bleibt es auch auf Lange Zeit? The Greatist hat 25 Wege vorgestellt, mit denen Du dieses Ziel erreichen könntest.
englisch6 Lange Staffelläufe sind etwas ganz besonderes. 26 Tipps, um diese noch besser zu meistern findest Du bei Runladylike. 
englisch7 Beim Training mit dem eigenen Körpergewicht geht es nicht nur um horizontale und vertikale Bewegungen, sondern auch um Bewegungen in ungewöhnliche Richtungen. Auf A Shot of Adrenaline siehst Du, was damit gemeint ist.

 

Was fandest Du diese Woche besonders spannend?

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com / Fotos von mir selbst. 

 

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.