Links

Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 14.12.2014

Wenn wir heute gemeinsam einen dampfenden Kräutertee trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • die Reihenfolge dieser Beiträge rein willkürlich gewählt ist. Ich wurde schon ein paar Mal darauf angesprochen, weshalb Beitrag xyz auf Platz 1 ist – aber das ist keine Rangliste.
  • ich seit vielen Jahren wieder einmal in einem Fitnesscenter angemeldet bin. Es ist schön, so viele unterschiedliche Ausdauergeräte im Winter zur Verfügung zu haben.

Was würdest Du mir bei einem dampfenden Kräutertee erzählen?

Diese Woche fand ich folgende Beiträge besonders spannend (Die Reihenfolge ist willkürlich gewählt):

 

Deutsche Sport und Fitness Blogs

Deutsch1
Im Fitnesscenter habe ich kürzlich meine allererste Übung mit einer Pilates Rolle ausgeführt. Da kam es mir natürlich gelegen, dass auf Sportlädchen direkt eine grosse Anzahl an Übungen dazu vorgestellt wurden.
deutsch2 Weisst Du, was sich hinter dem Begriff “Farmers Walk” verbirgt? Auf Vereinfache Dein Training wird beschrieben, weshalb Du diese Übung unbedingt ausführen solltest.
deutsch3 Den Feel 4 Nature Blog habe ich erst kürzlich entdeckt. Und da ich sehr gerne wandere, hat mich der Beitrag “10 Gründe, weshalb Du den Appalachian Trail wandern solltest”, fasziniert. Man sollte sich doch immer wieder einmal hohe Ziele setzen…
deutsch4 Momentan sind die Festtage überall sehr präsent. Falls Du Dir Sorgen machst, zuzunehmen und Dir der Beitrag vom Mittwoch noch nicht genügend geholfen hat, dann schau einfach einmal bei Mark von Marathonfitness vorbei.
deutsch5

Bei kostenlosen Ebooks vermute ich meistens eine Falle. Oder plumpe Werbung. Nicht so bei diesem Ratgeber über Heimsportgeräte. Mit einem klein bisschen versteckter Werbung muss man zwar rechnen, die Fülle an Informationen über verschiedene Ausdauergeräte für zu Hause und sogar Informationen über Ausdauersportarten generell ist jedoch auf jeden Fall lesenswert. 

deutsch6 Diesen Beitrag von Bevegt hätte ich vor ein paar Tagen gebraucht: 9 Tipps, um Laufverletzungen zu vermeiden. Seit ich gestern ein bisschen zu lange auf dem Laufband herumgehüpft bin, schmerzt nämlich mein linkes Knie.

Englische Sport und Fitness Blogs

englisch1 Früchte stehen immer wieder mal im Mittelpunkt. Und es ist leider nicht ganz klar, ob sie dabei besonders gut oder besonders schlecht wegkommen. Nerd Fitness hat sich ganz diesem Thema gewidmet.
engilsch2 Und zum Abschluss noch ein Beitrag für die Damen: Bret Contreras beschreibt die Auswirkungen der Periode auf unser Training (mit und ohne Pilleneinfluss).
englisch3 Auf Girls Gone Strong wurden Kettlebell Windmills in ihre Einzelteile zerlegt (das ist eine Fitnessübung). Definitiv lesenswert.
englisch4 Vanessa Bennington hat auf Breaking Muscles einen sehr inspirierenden Beitrag darüber verfasst, weshalb sie ihre Muskeln für niemanden aufgeben wird.
englisch5 Ich bin mir ja schon gewohnt, dass immer wieder einmal absurde Gesetze eingeführt werden. Dass in Tennessee in einem Park nun das Rennen verboten wurde (Walken ist aber erlaubt) erstaunt mich genauso wie Colorado Girl. 
englisch6 Ergo Log hat immer wieder einmal spannende wissenschaftliche Studien zu bieten. Über diese musste ich aber eher schmunzeln: Warum Frauen Bodybuilder unattraktiv finden. 
Was fandest Du diese Woche besonders spannend?

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

6 comments

  1. :) Ich würde wieder “Danke” sagen und dir eine gute Besserung wünschen, damit dein linkes Knie schnell wieder schmerzfrei ist.
    Allerbeste Grüße und eine starke Woche,
    Sebastian

    1. Vielen Dank für die guten Wünsche – das kann ich gebrauchen :-D
      Liebe Grüsse
      Ariana

  2. Hi, I don’t speak German, but thanks a lot for sharing my post. All the best,
    Anthony.

    1. You are welcome – I really like your blog :-)
      All the best
      Ariana

  3. Huhu – wegen MyPoster: Bei mir steht das Bild an der Wand, also ich habs noch nicht ausprobiert. Hast du den Kundenservice schon kontaktiert?

    1. Hallo Andrea
      Haha – bei mir steht es auch an der Wand. Nein, bis jetzt noch nicht – ich dachte mir, dass es ja irgendwie ganz simpel sein muss, wenn nirgends eine Erklärung zu finden ist und ich wollte mich nicht als handwerklicher Trottel outen ;-) Aber jetzt rufe ich wahrscheinlich trotzdem mal an.
      Vielen Dank trotzdem!
      Liebe Grüsse
      Ariana

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.