Links

Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 27.04.2014

Wenn wir heute gemeinsam eine Tasse Rosentee mit Minze trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • ich wieder zurück in der Schweiz bin 🙂 In den letzten zwei Wochen habe ich meine Tage nämlich in der Sonne auf Mauritius verbracht und war ganz weit entfernt von der ganzen Bloggerwelt 🙂 Nun werde ich versuchen, all die Blogbeiträge nachzulesen 🙂
  • ich endlich einen kleinen Kräutergarten auf meinem Balkon eingerichtet habe. Momentan sind Basilikum, Petersilie und Rosmarin bei mir zu Gast – weitere Kräuter werden sicherlich bald folgen.
  • ich direkt nach meiner Ankunft 8km gejoggt bin – aber sämtliche Brustgurte der Pulsmesser verursachen bei mir aufgeriebene Haut… Kennst Du vielleicht eine Lösung dagegen?

Was würdest Du mir bei einer Tasse Rosentee mit Minze erzählen?

Diese Woche fand ich folgende Beiträge besonders spannend:

 

Deutsche Sport und Fitness Blogs

Deutsch1
Ein Grün und Pink gestreiftes Mousse? Das dann auch noch gesund sein soll? Bei diesem Beitrag von Fit und Glücklich konnte ich beinahe nicht mehr wegklicken.
deutsch2 Heiko von Laufen Total feiert seinen Bloggeburtstag. Und hat zu dieser Gelegenheit ein ganz tolles Gewinnspiel veröffentlicht.
deutsch3

Wie wirst Du nach dem Marathon möglichst schnell wieder fit? Beauty Runner zeigt Dir, wie es geht.

deutsch4 Den richtigen Laufschuh zu finden, ist immer eine Wissenschaft für sich. Vielleicht gelingt es Dir mit diesem Beitrag von Balance-Akt besser.
deutsch5 Bei Aesirsports bin ich direkt auf zwei geniale Beiträge gestossen: Mit diesem Artikel findest Du Dich zukünftig im Supplementeurwald etwas besser zurecht. Und weisst Du was Fuckaraounditis ist? Wenn Du bei diesem Begriff auch direkt schmunzeln musstest, wird Dir dieser Beitrag sicherlich gefallen.
deutsch6 Wie oft denkst Du an Deine Körperspannung? Weshalb diese gerade beim Training unglaublich wichtig ist, steht auf Marathonfitness. 
deutsch7 Schon einmal habe ich auf ein “HIIT trifft Yoga” Workout von Eat Train Love verlinkt. Nun freue ich mich sehr über das zweite Video dieser Serie.
deutsch8 Frauen aufgepasst: Wenn Du ein richtig fantastisches Motivationsvideo ansehen möchtest, dann schau einfach einmal bei Tri it Fit vorbei.
deutsch9 Natürlich freue ich mich auch immer, wenn ich selbst verlinkt werde – so diese Woche bei Stylonic in einem äusserst interessanten Beitrag übers Thaiboxen.

Englische Sport und Fitness Blogs

englisch1

Gleich drei tolle Beiträge gab es bei The Great Fitness Experiment in den letzten Wochen. Hast Du Dir schon einmal überlegt, welche Fitnesstalente unbedingt notwendig wären? Wie zum Beispiel, Proteinpulver einfach pur zu essen? Ein wenig ernster ist der zweite Link – Frauen präsentieren ihre Schwangerschaftsstreifen stolz und ohne Scham. Und der letzte Beitrag wird dich wahrscheinlich sofort glücklicher machen.

engilsch2 Was muss man vor dem Training, danach oder währenddessen essen? Und was eher nicht? Bei Precision Nutrition findest Du die Antwort.
englisch3

Workouts, welche sich um ein bestimmtes Thema drehen, bringen mich immer zum Lächeln. So auch dieses Rock n Roll Workout von Jen Sinkler.

englisch4

Bei A Shot of Adrenaline haben mich einerseits die beiden wichtigsten Prinzipien beim Training mit dem eigenen Körpergewicht fasziniert. Und andererseits diese drei Tipps, um Kraft mit BWEs aufzubauen. 

englisch5 Lifting Revolution hat mich auch mit zwei Beiträgen begeistert. Im ersten Artikel werden 25 fantastische Übungen vorgestellt, welche dein Herzrate garantiert in die Höhe schnellen lassen. Ausserdem hat sie einen fantastischen Beitrag über Motivation verfasst – damit Du garantiert alles erreichst, was Du Dir vorgenommen hast.
englisch6 Kann Abnehmen wirklich kinderleicht sein? Nia Shanks zeigt Dir, wie es geht.
englisch6 Diese zwei wunderbaren fitnessfremden Beiträge haben mich richtig zum Lachen gebracht: Diagramme über unser tägliches Leben und ganz hervorragende Verpackungen.
englisch7 Dies ist für mich der Beitrag der Woche: Gym Life hat sich wieder einmal selbst übertroffen: 32 Möglichkeiten, wie Du richtig viel Muskelmasse aufbauen kannst.
englisch8 Auch Jillfit hat direkt zwei tolle Artikel verfasst: Warum weniger Dir eher dabei hilft, schlank zu werden und wann genau ein hartes Training sich zu einem schmerzhaften Training entwickelt.

 

Was fandest Du diese Woche besonders spannend?

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

 

Tags:

7 comments

  1. Oh, vielen lieben Dank fürs erwähnen und verlinken 🙂

    Schön, dass du wieder “da” bist! Ich hoffe, du hattest einen tollen und erholsamen Urlaub!

    Gegen Reibungen beim Sport nehme ich eigentlich immer sehr fettige Cremes, wie z.B. Vasline, Ringelblumensalbe oder seit ein paar Monaten verwende ich nur mehr die Brustwarzensalbe von babylove (gibts bei dm). Die ist auch sehr fettreich und noch dazu mit unbedenklichen Inhaltsstoffen! Ich würde auch aufpassen, den Brustgurt nicht zu eng zu schnallen. Das wären meine Tipps 🙂 Alles Liebe!

    1. Vielen lieben Dank für deine tollen Tipps! Ich habe den Brustgurt tatsächlich immer relativ eng, da ich ansonsten immer das Gefühl habe, dass er nach unten rutscht, sobald ich schwitze 😉 Aber die Idee mit der Brustwarzensalbe ist richtig gut!
      Ganz liebe Grüsse
      Ariana

  2. Liebe Ariana,

    zwei Wochen Urlaub in der Sonne auf Mauritius – oh, wie schön sich das anhört!!! Schön aber, dass du wieder da bist! 🙂

    Ich habe genau das gleiche Problem gehabt mit Schürfwunden unter dem Brustgurt und genau wie oben schon beschrieben, auch mir hat eine fette Creme gut geholfen! Ich habe die ilon Protect-Salbe im Internet bestellt und der finde ich echt super!

    Liebe Grüße Anna

    1. Liebe Anna
      Vielen lieben Dank für Deine Tipps 🙂 Stört es den Pulsmesser eigentlich nicht, wenn darunter eine dicke Schicht Creme ist?
      Ganz liebe Grüsse
      Ariana

      1. Bei mir hat es bis jetzt noch nicht gestört! Ich war zwar am Anfang auch skeptisch, aber es hat sich bewährt! Probiere es einfach aus! 🙂

  3. Hallo Ariana,
    Toller Post! Ich bin bis jetzt noch nicht ganz durch aber da sind wahnsinnig viele interessante Artikel zu finden. Besonders hab ich mich über deine Verlinkung gefreut. Vielen Dank dafür. 🙂 Hat sich doch etwas bemerkbar gemacht auf meiner Seite. 😉 Und da ich nicht zum ersten Mal auf deiner Seite Interessantes gefunden habe, nehme ich dich jetzt mal in meine Blogroll auf.
    Freu mich auf weiter interessante Posts von dir.
    Schöne Grüße
    Jörg

    1. Hallo Jörg
      Es freut mich sehr, dass Dir der Artikel gefällt – und noch viel viel mehr freut es mich, dass ich jetzt sogar die Ehre habe, in Deiner Blogroll zu sein – vielen herzlichen Dank dafür 🙂
      Liebe Grüsse
      Ariana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Zeig, dass Du echt bist ;-) *