AllgemeinLinks

Sport und Fitnessblogs am Sonntag, 27.07.2014

Wenn wir heute gemeinsam ein Glas frischgepressten Fruchtsaft trinken würden, würde ich Dir erzählen dass…

  • ich wieder eine neue persönliche Challenge angefangen habe. Ich versuche, für die nächsten 100 Tage etwas täglich zu machen. Und jetzt bin ich gespannt, ob Du errätst, was es ist :-)
  • es oftmals interessant ist – je weniger man sich auf etwas konzentriert, umso besser funktioniert es.
  • die Regenfälle in den letzten Wochen sogar meine Joggingstrecke überschwemmt haben. Und es trotzdem immer wieder Leute gibt, welche auf diesem reissenden Fluss surfen – für mich unvorstellbar aber absolut faszinerend anzusehen.

Das Buch dieser Woche war:

Happy Money – so verwandeln Sie Geld in Glück

“Geld mach nicht glücklich” – ich bin mir sicher, dass Du diesen Spruch auch schon einmal gehört hast. Elizabeth Dunn und Michael Norton sind vom Gegenteil überzeugt: Geld macht DOCH glücklich – wenn man es richtig ausgibt.

Und dieses “richtig ausgeben” ist natürlich die Schwierigkeit. In Happy Money* werden Dir 5 Möglichkeiten vorgestellt, wie Du mit Deinem Geld mehr Glück bekommst:

  • Erlebnisse kaufen
  • Sich etwas Besonderes gönnen
  • Zeit kaufen
  • Sofort bezahlen, später konsumieren
  • In andere Menschen investieren

Zuerst war ich mir nicht sicher, ob ich das Buch überhaupt noch lesen soll – ich dachte, dass mir diese Überschriften bereits “alles” sagten. Beim Lesen habe ich jedoch festgestellt, wie gross dieser Irrtum war. Oft haben wir nämlich das Gefühl, dass uns etwas glücklicher macht. Wenn man allerdings in Studien auswertet, wie glücklich man sich tatsächlich danach fühlt, macht es uns sogar unglücklicher. Diese zum Teil sehr paradoxen Studienergebnisse wurden anschaulich erklärt und ich kam mehr als einmal in den Genuss eines richtigen Aha-Effekts. Der Schreibstil ist dennoch eher locker und manche Witze haben mich direkt zum Lachen gebracht (manche auch nicht). Gerade weil das Buch deutlich tiefer gräbt, als die normale Ratgeberliteratur, erhält es von mir ein eindeutiges Daumen Hoch.

*Dies ist ein Affiliate Link von Amazon. Dich kostet eine Bestellung über diesen Link keinen Cent mehr – ich verdiene jedoch daran ein paar Rappen. Ausserdem möchte ich mich hier ganz herzlich beim Books4Success Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. 


Was würdest Du mir bei einem Glas Fruchtsaft erzählen?

Diese Woche fand ich folgende Beiträge besonders spannend:

 

Deutsche Sport und Fitness Blogs

Deutsch1
Bei diesen tropischen Temperaturen stellt sich wie jedes Jahr wieder die Frage – Laufen oder nicht Laufen? Auf Bevegt findest Du einige Tipps zum Thema Laufen im Hochsommer.
deutsch2 Muss man wirklich ein Fitnessstudio besuchen oder ist es nicht viel schöner, bei diesem Wetter mehr Zeit draussen zu verbringen? Bei Eiswürfel im Schuh erfährst Du, wie Du Dein perfektes Fitnesstudio in der Natur findest. Wie von ihr gewohnt mit fantastischen Fotos illustriert.
deutsch3

Du möchtest mit Intervalltraining beginnen, bist aber noch nicht ganz sicher, wie Du das anstellen sollst? Bei Kate von Wild and Fit gibt es eine tolle Übersicht dazu.

Englische Sport und Fitness Blogs

englisch1

Vor vielen Wettkämpfen geht es darum, Gewicht zu reduzieren. Wenn Du dies besonders gut machen möchtest, hilft Dir dieser Artikel von Breaking Muscle auf jeden Fall.

engilsch2 Gesunde Snacks zu finden ist manchmal schon eine Herausforderung. Wenn sie dann noch proteinreich UND transportierbar sein sollen, wird es richtig schwierig. Mit dieser Liste löst the Greatist das Problem.
englisch3 Du möchtest Dir ein kurzes Workout selbst zusammenstellen, weisst aber noch nicht so richtig wie? Bei Fit Knit Chick wirst Du fündig.
englisch4 Schrittzähler verwendet man ja hauptsächlich, um damit abzunehmen. Kann es jedoch sein, dass sie genau das Gegenteil bewirken? Auf Lifting Revolution erfährst Du die Antwort.
englisch5 Die Paleo Ernährung wird momentan überall gefeiert. Und gleichzeitig habe ich bis heute noch nie so einen ausführlichen Artikel darüber gelesen, wie diesen auf dem Precision Nutrition Blog.
englisch6 Liegestützen sind nicht unbedingt immer so einfach wie sie aussehen. Und werden daher oft falsch ausgeführt. Wie diese wieder korrigiert werden können, erfährst Du auf dem PTDC Blog. 
englisch7 Viele Leute leiden unter Rückenschmerzen. Mit diesen 5 Übungen verspricht the Greatist Linderung.
englisch8 Was essen eigentlich Ernährungsberater selbst? Wenn Du Dich das auch ab und zu fragst, wird Dir dieser Beitrag von Peanut Butter Fingers gefallen.
englisch9 Ich finde die Serie “Peinliche Dinge im Fitnesscenter” von Lifting Revolution einfach nur köstlich. Diese Woche: Pupsen beim Training
englisch9 Dein Urlaub startet in 5 Tagen und Du möchtest Deine Bikinifigur ein wenig aufpeppen? Dann gefällt Dir dieser Beitrag von Monica Nelson Fitness mit Sicherheit.
Was fandest Du diese Woche besonders spannend?

Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

2 comments

  1. Die Liste von Greatist fand ich diese Woche auch super. Danke auch für die restlichen Leseempfehlungen. Ich mache es mir jetzt mal gemütlich.

    PS: Lieben Dank auch für meine Verlinkung.

    1. Liebe Din
      Das ist sehr gerne geschehen, ich freue mich jedes Mal total, wenn ich bei Dir einen neuen Artikel entdecke.
      Liebe Grüsse
      Ariana

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum und Datenschutz | Impressum und Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum und Datenschutz. Impressum und Datenschutz

Zurück