SportWorkout

Workout der Woche: After Burn von Cathe Friedrichs

Dieser Beitrag enthält Links und Videos. Mehr dazu hier. 

Es gibt unzählige Gründe, weshalb ich zu Workout DVDs greife.

Manchmal regnet es draussen und ist nasskalt. Manchmal ist es draussen bereits dunkel und ich habe erst gerade von Übergriffen gegenüber Läuferinnen gelesen. Manchmal benötige ich einfach die Extraportion Motivation.

In meinem Regal steht bereits eine ganze Sammlung an DVDs – ich habe quasi extrem viele getestet, um Dir dann die besten vorstellen zu können ;-) Und momentan sind meine absoluten Favoriten diejenigen von Cathe Friedrich. Die Gründe dafür erfährst Du in diesem Artikel.

Fitness DVD: After Burn – Low Impact Series

Was bedeutet der Name After Burn?

Das Ziel der After Burn Workouts ist, den Metabolismus so auf Touren zu bringen, dass Du auch nach dem Training noch möglichst viel Fett verbrennst. Dies wird erreicht, indem Du Kraftübungen mit HIIT Cardioübungen kombinierst – dadurch ist es möglich, einen maximalen Effekt in möglichst minimaler Zeit zu erreichen.

Was bedeutet Low Impact?

Indoor Cardio Trainings bedeuten oft endlose Sprünge. Während Du dabei mit Sicherheit immer fitter wirst, wird gleichzeitig meistens die Beziehung zu den Nachbarn immer schlechter ;-) Low Impact beinhaltet so gut wie gar keine Sprünge. Damit Du sowohl mit den Nachbarn noch gut auskommst als auch Deine Gelenke schonst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was benötigst Du bei diesem Workout?

Der grösste Teil der Übungen sind Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder mit einem Paar Freihanteln. Cathe Friedrich und ihr Team verwenden verschiedene Gewichte – ich habe jedoch zu Beginn das Workout nur mit zwei 3kg Hanteln gemeistert. Wenn sie zu schwer wurden, habe ich sie einfach beim zweiten Teil weggelassen.

Ausserdem werden Slides benötigt. Diese dienen dazu, auf dem Boden zu „rutschen“. Den gleichen Effekt kannst Du zum Beispiel mit Handtüchern/ Filzstoffen auf einem glatten Boden oder mit Plastiktellern auf einem Teppich erreichen. Grundsätzlich empfehle ich jedoch nicht, auf einem Teppich zu trainieren – Du wirst nämlich viel schwitzen.

Wie ist das Workout aufgebaut?

Am Anfang startet Cathe mit einem Warmup. Der Hauptteil besteht aus einem Intervalltraining. Dies bedeutet, dass immer ein Set, bestehend aus einer Kraftübung kombiniert mit einer Cardioübung, zweimal durchgeführt wird. Selbstverständlich ist auch ein Cool Down und eine Stretching Einheit vorhanden.

Gibt es mehrere Workouts auf der DVD?

Ja – es gibt das Hauptworkout (54 Minuten) und 6 weitere Premixes zwischen 32 und 74 Minuten.

In welcher Sprache ist das Workout?

Sämtliche Workouts von Cathe Friedrich sind auf Englisch. Allerdings ist es ein sehr einfaches und gut verständliches Englisch.

Wie fit muss man für diese DVD sein?

Grundsätzlich kann jeder die Übungen durchführen – Cathe zeigt immer wieder verschiedene Modifikationen und die Gewichte können selbst gewählt werden. Wenn jemand das gesamte Workout ohne Anpassungen durchführt, würde ich ihn jedoch bereits als sehr fortgeschritten bezeichnen.

Was ist der Hauptvorteil an diesen Workouts?

Ich bin jedes Mal wieder begeistert, wie stark Cathe mich motivieren kann. Sie trainiert das gesamte Training mit und schafft es nebst den Erklärungen zu den Übungen auch noch, dass man konstant am Ball bleibt (You are strong – you will get what you put in! We are warriors! Stay with me!). Eigentlich hätte ich lieber deutschsprachige DVDs – aber ich habe bisher noch nichts gefunden, was in Sachen Motivation auch nur annähernd an diese DVDs herankommt.
Der zweite grosse Vorteil ist, dass Du dir die Workouts direkt auf den PC/ iPhone / iPad laden kannst und so einerseits den Lagerplatz und die Lieferkosten sparst und gleichzeitig von überall her auf die Workouts zurückgreifen kannst.

Besitzt Du Fitness DVDs? Welches ist Deine absolute Lieblingsdvd?

 


Deine nächste Mission zum besten DU:
Wenn Du bisher noch nie mit DVDs trainiert hast, empfehle ich Dir, dies einfach einmal auszuprobieren. Du könntest eine DVD von einer Freundin auslehnen oder aber ein frei erhältliches Workout auf Youtube durchführen. Wenn Du bereits DVDs hast, möchte ich Dich inspirieren, diese wieder einmal abzustauben und auszuführen.


Dieser Artikel erschien auf www.eigenerweg.com / Fotos von mir selbst. 

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn mit Deinen Freunden:
Tags:

6 comments

  1. Boah, also die Übungen im Vorschauvideo sehen nicht so aus, also ob die ein Anfänger machen kann. Die vielen Stützübungen (Mountain Climbers, seitliche Crunches etc.) sind schon sehr kompliziert. Wobei es dabei nicht nur auf Kraft, sondern auch sehr viel auf Koordination ankommt. Also Respekt wenn Du das so durchziehst!

    1. Hallo Tobias
      Nein – als Anfänger macht man auch nicht direkt die Übungen so wie vorgeführt. Seitliche Planks könnte man z.B. auch machen, indem man das untere Knie ablegt und viele Bewegungen kann man natürlich deutlich langsamer ausführen. Aber gerade das schöne an den DVDs ist, dass sie sowohl für Anfänger modifizierbar sind, als auch Fortgeschrittene richtig fordern – dadurch haben alle etwas davon :-)
      Ganz liebe Grüsse
      Ariana

  2. Das Video sieht total cool aus, vor allem gut,dass es gut für die Nachbarn ist :D
    Schade, dass die Slides benötigt werden. Ich finde das sieht total cool aus, aber mit Handtüchern die ganze Zeit über meinen Teppich zu rubbeln, klingt jetzt nicht so verlockend. Das findet der bestimmt nicht gut..
    Ich hab nur Fitness DVDs von Jillian Michaels und von The Biggest Loser aus den USA. Die mag ich echt gerne, aber irgendwann wirds auch langweilig ;)

    1. Liebe Meiky
      Ich lasse die Slides manchmal ganz weg und mache die Übungen stattdessen hüpfend – allerdings ist dies dann wieder nicht mehr so “nachbarnoptimiert” :-)
      Bei einem Teppich würde ich Dir Plastikteller o.ä. empfehlen – Handtücher rutschen da leider gar nicht.
      Die DVDs von Jillian Michaels möchte ich mir unbedingt auch einmal zulegen – davon habe ich schon so viel gutes gehört!
      Liebe Grüsse
      Ariana

  3. Hallo Ariana

    auf der Website von Cathe gibt es ja ganz viel Low Impact Videos, kannst du eines davon empfehlen?

    lg Reto

    1. Hallo und herzlich Willkommen Reto
      Wenn ich mir ein Video aussuche, überprüfe ich immer zuerst, ob ich sämtliche Hilfsmittel überhaupt habe. So besitze ich z.B. momentan keinen Gymnastikball mehr und noch keinen Step, d.h. diese Workouts fallen bei mir schon raus. (Auf Cathes “normalem” Shop ohne Downloadmöglichkeiten kannst du jeweils direkt die Vorschau und das benötigte Equipment ansehen).
      Mir gefallen besonders gut das hier vorgestellte Workout (um wirklich ein Maximum an Fett zu verbrennen) die Yoga Max DVDs (um zu Entspannen) und das Turbo Barre Workout (kann mit einem Stuhl durchgeführt werden). Wenn Du etwas spezifisches suchst, lass es mich wissen – dann kann ich vielleicht noch bessere Empfehlungen geben :-)
      Liebe Grüsse
      Ariana

Ich freue mich sehr über Deine Rückmeldung. Bitte beachte dazu die Hinweise zum Datenschutz unter "Impressum und Datenschutz".

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.